In den Jahren 2011 und 2012 war ich für mehrere Monate im Zuge meines Medizinstudiums in Sri Lanka. Dank der Unterstützung der Srilankahilfe Nürnberg konnte ich mir an der Ostküste des Landes, welche neben dem Norden am meisten vom langjährigen Bürgerkrieg sowie dem Tsunami des Jahres 2004 betroffen war, ein Bild von der Lage vor Ort machen und die mit Unterstützung aus Nürnberg finanzierten Projekte besuchen. More coming soon.